Crosstrainer-Training: Abnehmen durch Kalorienverbrauch

Kann man durch einen erhöhten Kalorienverbrauch das Abnehmen beschleunigen? Kann man, wenn man es richtig macht. Mit einem Crosstrainer als Heimfitnesstrainer geht das quasi so nebenbei. Der Crosstrainer ist ein wirksames Gesamtkörper-Training-Sport-Gerät für Zuhause, genauso wie sie es von ihrem Fitnessstudio her kennen.

Sie brauchen wegen der Größe ein wenig mehr Platz als der Fahrradtrainer. Mit einem Crosstrainer bewegt man sich äußerst gelenkschonend, und es werden durch die elipensförmige Bewegung alle wichtigen Körperpartien beansprucht. Crosstrainer bei tretwerk.net entsprechen einer dauerhaften Beanspruchung.

Was will ich erreichen?

Der Crosstrainer gehört zu den beliebtesten Herz-Kreislauf-Ausdauer-Geräten, sorgt für eine hohe Fettverbrennung und trainiert durch seine spezielle Stepper-Bauform eine Vielzahl von Muskelgruppen unseres Körpers. So wird das Abnehmen viel leichter.

Den Kampf gegen den inneren Schweinehund gewinnen

Doch bevor ein ausgewogenes Training für Herz-Kreislauf, Ausdauer oder auch die Fettverbrennung wirksam werden kann, steht der Kampf gegen den inneren Schweinehund an, jenes unsichtbare Tier, dass alle Gründe findet, um eben nicht mit dem regelmäßigen Training anzufangen. Diesen Kampf zu gewinnen ist wohl die größte Herausforderung, die man mit Hartnäckigkeit, festgelegten kleinere Trainingseinheiten, immer zur gleichen Zeit und am Anfang auch mit ein paar an Ziel gesetzten Belohnungen besiegen kann.

Fettverbrennung, Ausdauer und Herz-Kreislauf

Was immer auch als Ziel vorgegeben oder gesteckt wurde, ohne eine ausgewogene gesunde Ernährung ist das Ziel nicht optimierbar. Das heißt regelmäßig, ausgewogen, nicht einseitig, auf viele Portionen aufgeteilt, machen dem Körper klar, es passiert etwas ganz positives. Eine hohe Ausschüttung an Endorphinen. Das Glückshormon lässt mich wohlfühlen und ich habe etwas geschafft und eine Ausstrahlung verändert das Gesamt-Körper-Wohlbefinden. Fettverbrennung, Ausdauer und Herz-Kreislauf werden fasst zum Nebeneffekt, weil der Körper nun das Training braucht.

Wenn der Stoffwechsel wieder auf Touren ist

Jede Art von Übertreibung ist letztlich schädlich und ein hohes Rückfallrisiko in die alten Gewohnheiten zu fallen. Deshalb ist eine typgerechte, gesunde Ernährung und kein Verzicht, sondern eine maßvolle Erhöhung des Ausdauertraining immer besser, um das Ziel zu erreichen. Nach Möglichkeit keine Diät sonst kehrt nach Abbruch des Ausdauertrainings ganz schnell der Jo-Jo-Effekt ein.

Zehn Jahre jünger!

Wer möchte das nicht, dass andere so etwas sagen. Und meist möchte man das auch schon am liebsten Vorgestern. Aber an den Anfang haben die Götter den Schweiß gesetzt, um den Siegespreis zu erlangen.


Bildnachweis: 37441700 © Kzenon – Fotolia.com

Über Klaus Müller-Stern

Klaus Müller-Stern

Leave A Reply