Wellnessurlaub auf dem Campingplatz: Swimmingpool-Hopping in Südfrankreich

Im Süden von Frankreich direkt hinter den Dünen des Atlantik wartet ein wahrhaft luxuriöser Camping-Platz und begrüßt auch Urlauber, die auf der Suche nach Wellness sind. Denn die finden auf dem Fünf-Sterne-Platz Le Vieux Port nicht nur zahlreiche Swimmingpools, sondern sogar einen eigenen Wellness- und Spa-Bereich.

Wellnessurlaub auf dem Campingplatz? Das klingt auf den ersten Blick ein wenig absurd. Denn zwei Wochen auf einer Luftmatratze, die in der Nacht die Hälfte ihrer Luft verliert, darauf zu warten, von der morgendlichen Sonne spätestens 7:30 Uhr geweckt zu werden, weil kurz darauf die Hitze im Zelt geradezu unerträglich wird, ist alles, aber kein Wellness. Und doch gibt es an der französischen Atlantikküste weit im Süden in der Region Aquitanien genau das: Wellnessurlaub auf einem Campingplatz. Wie das geht?

Die Region Aquitanien

Die Region Aquitanien liegt ganz im Südwesten Frankreichs. Hier, etwa 100 Kilometer südlich der Weinmetropole Bordeaux findet man direkt am Meer den kleinen Ort Vieux-Boucau-les-Bains. Gerade 1.500 Einwohner zählt der. Und satte 40.000 Touristen, die in der Sommersaison kommen, um Urlaub zu machen.

Die Anreise von Deutschland ist nicht ohne. Knapp 1.800 Kilometer sind es von Berlin, von München immerhin noch 1.450 Kilometer bis man im Urlaubsparadies angekommen ist. Das ist lang, auf der Fahrt bieten sich aber zahlreiche lohnenswerte Stops. Wer es eiliger hat und schneller zum Wellnessen, in den Swimmingpool oder ins Meer möchte, fliegt den Flughafen von Bordeaux an und fährt mit dem Mietwagen weiter an die Küste. Noch schneller geht`s direkt zum Flughafen Biarritz in Bayonne, das knapp 50 Kilometer südlich liegt. Mit kurzem Umstieg in Paris, wo es sich lohnt einen ein- bis zweitägigen Aufenthalt einzuplanen, ist man so in wenigen Stunden schon am Atlantik.

Campingplatz Le Vieux Port

In Vieux-Boucau-les-Bains gibt es mehrere Campingplätze, aber nur einer lädt auch wirklich zum Wellnessen ein. „Le Vieux Port“ ist der größte Fünf-Sterne-Campingplatz in Frankreich. Zelten ist hier wie auf jedem anderen Campingplatz natürlich auch möglich. Die luxuriösere Variante sind aber die vielen kleinen und großen Westernzelte, Mobilheime, Bungalows und Chalets, die sich über das riesige Gelände unter den schattigen Kiefern verteilen.

In Vieux-Boucau-les-Bains gibt es mehrere Campingplätze, aber nur einer lädt auch wirklich zum Wellnessen ein. „Le Vieux Port“ ist der größte Fünf-Sterne-Campingplatz in Frankreich. (#01)

In Vieux-Boucau-les-Bains gibt es mehrere Campingplätze, aber nur einer lädt auch wirklich zum Wellnessen ein. „Le Vieux Port“ ist der größte Fünf-Sterne-Campingplatz in Frankreich. (#01)

Das klassische Campen wird hier auf eine neue Stufe gehoben. Wo früher das Zelt nach spätestens anderthalb Tagen zum Sandkasten verkam, Peeling und Wellnessbehandlung quasi inklusive, ist in den Unterkünften vom Le Vieux Port Campingplatz Komfort angesagt. Eigene Dusche, eigene Küche, teilweise sogar einen eigenen Swimmingpool gibt es in den Hütten.

Besonders viel Platz gibt es in den Chalets, die sich bequem mehrere Familien teilen können. Die Terrassenplätze, die es in nahezu allen Mobilheimen und Bungalows gibt, sorgen für noch mehr Raum und einen Ort, um den neuen Tag beim ausgiebigen Frühstück zu begrüßen oder den erlebnisreichen Tag am Abend Revue passieren zu lassen.

Zum Meer ist es auch nicht weit. Etwa 400 Meter sind es bis zu den endlos langen Sandstränden an der französischen Atlantikküste. Der Weg führt durch die malerischen kleinen Dünen, hinter denen sich der kilometerlange Strand mit seinem feinen Sand und das mal ruhige, mal tosende Meer vor den Augen ausbreiten. Mit Tag für Tag garantiert perfektem Sonnenuntergangspanorama.

Swimmingpool-Landschaft und Wellnessen beim Camping

Doch so richtig herausstechen, tut der Platz „Le Vieux Port“ erst durch seinen riesigen Aquapark mit sieben Swimmingpools und seinen Wellness-Bereich. Wo ein Bereich mit vielen Swimmingpools auf einem Campingplatz noch weitestgehend normal ist, geht es hier gerade erst los. Denn nicht nur irgendwelche langweiligen Pools warten auf dem Le Vieux Port. Satte 1.400 Quadratmeter Wasserfläche verteilen sich auf mehrere Außen-Swimmingpools, ein überdachtes Schwimmbecken, mehrere Whirlpools, ein Wellenbad und mehrere Planschbecken für die noch kleinen Wasserratten.

Wem das Relaxen und Zurücklehnen im gemütlich warmen Swimmingpool noch nicht ausreicht, der findet im Wellness- und Spa-Bereich das, was er sucht. Denn ganz Campingplatz-untypisch laden auf über 350 Quadratmeter Saunen, ein türkisches Bad und verschiedene Behandlungen zum Wohlfühlen ein. (#02)

Wem das Relaxen und Zurücklehnen im gemütlich warmen Swimmingpool noch nicht ausreicht, der findet im Wellness- und Spa-Bereich das, was er sucht. Denn ganz Campingplatz-untypisch laden auf über 350 Quadratmeter Saunen, ein türkisches Bad und verschiedene Behandlungen zum Wohlfühlen ein. (#02)

Wem das Relaxen und Zurücklehnen im gemütlich warmen Swimmingpool noch nicht ausreicht, der findet im Wellness- und Spa-Bereich das, was er sucht. Denn ganz Campingplatz-untypisch laden auf über 350 Quadratmeter Saunen, ein türkisches Bad und verschiedene Behandlungen zum Wohlfühlen ein.

Nach dem Saunagang noch nicht genug? Dann kann man sich von den professionellen Masseuren den Aufenthalt weiter versüßen lassen und sogar die durchfahrene Nacht von der Fahrt aus Deutschland vergessen machen. Auch Beautybehandlungen für Körper und Gesicht stehen auf der Tagesordnung.

Kinder dürfen jedoch erst ab einem Alter von 16 Jahren in den Wellness-Bereich. Doch wohin mit ihnen in der Zwischenzeit? Auch dafür ist hinreichend gesorgt: Bei den verschiedenen Animationsprogrammen findet jeder irgendwas, was ihm gefällt, ob beim Sport oder beim Spielen, Basteln und so weiter.

Sonstige Aktivitäten rund um Vieux-Boucau-les-Bains

Zwei Wochen nur am Swimmingpool liegen oder im Wellness-Bereich zu entspannen, dürfte aber wahrscheinlich selbst dem größten Sauna-

Die Kiefernwälder in der Region sind die größten zusammenhängenden in ganz Europa und laden zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen ein. (#03)

Die Kiefernwälder in der Region sind die größten zusammenhängenden in ganz Europa und laden zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen ein. (#03)

Liebhaber irgendwann zu viel werden. Langweilig muss es deswegen aber nicht werden, denn es locken mehr als genug Aktivitäten, die Spaß machen.

Die Kiefernwälder in der Region sind die größten zusammenhängenden in ganz Europa und laden zu ausgedehnten Spaziergängen und Wanderungen ein.

Am Strand gibt es zudem mehrere Surfschulen, wo sich Surfen, Wellenreiten, aber auch Trendsportarten wie das Standup-Paddeling erlernen lassen. Wer das schon kann, aber kein eigenes Material dabei hat, kann das hier für kleines Geld ausleihen.

Auch in die Berge ist es nicht allzu weit. Knapp 30 Kilometer südlich von Bayonne trifft man auf die ersten Ausläufer der Pyrenäen. Kurze oder auch längere Wanderungen sind für einen Tagesausflug wie geschaffen.

Beim Zurückkehren am späten Nachmittag kann man sich ja von den Anstrengungen im Wellness- und Spa-Bereich entspannt zurücklehnen und die strapazierten Muskeln durchkneten lassen.

Die beste Reisezeit

Die Hauptsaison in Vieux-Boucau-les-Bains an der französischen Atlantikküste ist im Juli und August. Der Campingplatz selber ist aber bereits von April an geöffnet und schließt erst im November. Und gerade zu Beginn und gegen Ende der Saison, wo es noch beziehungsweise wieder ruhiger zugeht, finden Erholungs- und Entspannungssuchende das, wonach sie suchen.

Fazit

Wellnessurlaub und Camping muss sich nicht gegenseitig ausschließen. Auf dem Le Vieux Port im kleinen Örtchen Vieux-Boucau-les-Bains im Süden Frankreichs ist das zumindest möglich. Neben beinahe unzähligen Swimmingpools kann man nach langen Tagen am Strand oder nach dem Wandern in den Kiefernwäldern im Wellness- und Spa-Bereich relaxen und die Seele entspannen und baumeln lassen. In den gemütlichen Mobilheimen, Bungalows und Chalets findet man dazu die perfekten


Bildnachweis:©Shutterstock-Titelbild:  Alex Tihonovs -#01: Leigh Prather-#02:  Kzenon-#03:Samuel Borges Photography

Share.

Über Sabrina Müller

Sabrina Müller, geboren 1982 in Berlin, ist inzwischen Mutter von drei Kindern. Eigentlich wollte sie gar nicht so viele Kinder. Nachdem ihre erste Tochter jedoch wirklich pflegeleicht war, haben sich Sabrina und ihr Mann für weitere Kinder entschieden. Konnte ja keiner wissen, dass auf pflegeleicht nicht immer auch wieder pflegeleicht folgt. Nach der ersten Tochter folgten noch ein Mädchen und ein Junge. Ihre Rasselbande füllt Sabrinas Leben derzeit aus. Neben der Betreuung der Kinder engagiert sich Sabrina auch im Kindergarten und näht und bastelt gerne.

Leave A Reply